Fahrschule Hess - zertifiziert nach AZAV
Der sichere Weg zum Führerschein

Weiterbildung für KOM - Fahrer

 

Alle KOM - Fahrer, auch diejenigen, die ihren Führerschein schon seit vielen Jahren besitzen, müssen alle 5 Jahre eine Weiterbildung über 35 Stunden zu je 60 Minuten besuchen. Die Weiterbildung wird in der Regel auf 5 Tage zu je 7 Stunden aufgeteilt.

Die 5-Jahresfrist beginnt mit der Aushändigung des Führerscheins.

Wer den Führerschein verlängern muss, bekommt die Möglichkeit seinen Weiterbildungszyklus so zu legen, dass die ohnehin vorgeschriebene Verlängerung des Führerscheins (Gesundheitsuntersuchung) mit dem Weiterbildungszyklus synchronisiert wird. Dafür gibt es eine Übergangsfrist bis zum 09.09.2015.

Einen Überblick über die Module erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten.